AQUAPHOR 10" - 20" Filterserie

10" Gehäuse

3-teiliges Filtergehäuse, lieferbar in blau und in transparent, mit Gehäuseschlüssel und Außengewinden.

 

Untertischfilter 10" Vorfilter Sedimentfilter
AQUAPHOR 10" Gehäuse, 3-teilig, blau

 

10 zoll 10" Filtergehäuse AQUAPHOR transparent
10" AQUAPHOR Filtergehäuse 3-teilig, transparent

 

[Details siehe Produktinfo Nr. 19]. 

10" AQUALEN® Aktivkohleblöcke

 

 

 

 

10" 10 zoll AQUALEN Aktivkohleblock AQUAPHOR
10" AQUALEN Aktivkohleblock in den Filterfeinheiten 1 oder 5 oder 10 µm

 

 [Details siehe Produktinfo Nr. 25].

10" AQUALEN ® Aktivkohleblöcke mit Membran

Modell MicroCarbon [ MiCa ]

 Neu mit luftgängiger 0,1 µm Hohlfasermembrane aus PE !

 

 

 

 

 

 

MikroCarbon Puro 10" Aktivkohleblock mit Membran
10" AQUAPHOR AQUALEN AK-Block mit Keimsperre




  

Keimsperre Membranmodul 0,1 µm Hohlfaser
Neu: Optimiertes Membranmodul 0,1 µm ohne Luftverblockungsgefahr

 

Diese endständige outside-in Filtration gewährleistet eine hohe mikrobielle Sicherheit mit einer bakteriologischen Reduktion > 6 log Stufen.

   

 [Details siehe Produktinfo Nr. 26].

10" &  20" AQUAPHOR BigFilter - Serie

Als Trinkwasserfilter für größere Entnahmemengen und hohe Durchflussgeschwindigkeiten steht in den Maßen 10" x 4 1/2" sowie 20" x 4 1/2" die BigFilter Serie von AQUAPHOR zur Verfügung. Die glasfaserverstärkten 3-teiligen Filtergehäuse in schwerer Asuführung können mit AQUALEN-Aktivkohleblöcken oder Sedmentfiltern oder Leerkartuschen bestückt werden. Gehäuseschlüssel und Wandhalterung sind im Lieferumfang.

Big Filter Big Blue 20" Wasserfilter Aktivkohle
AUQAPHOR Big Filter Serie mit optionalen Gewindeanpassungen

 

Leerkartuschen Big Blue Leergehäuse
Befüllbare Leerkartuschen für die AQUAPHOR BigFilterserie


Mittels der Leerkartuschen (Leergehäuse, Leerkontainer) lassen sich für individuelle Filtergegestaltungen Granulate einfüllen. Eingangsseitig ist eine Sedimentscheibe und ausgangsseitig ein Sedimentfilterstutzen bereits im Lieferumfang.


[Details siehe Produktdatenblatt Nr. 66]